travel

Category:TRAVEL

paris, je t'aime

Raus aus dem Haupteingang des Gare du Nord und rein ins 18. Arrondissement, das - wie wir finden - schönste Viertel von Paris. Und das nicht allein durch das Künstlerviertel Monmartre, Sacre Coer und den wunderschönen Blick über Paris, sondern auch aufgrund seiner tollen kleinen Gassen und besonderen Gebäude überall.


Category:TRAVEL

new york - new york

Wir tauchten eine Woche in die Seele dieser Stadt ein, blieben über Silvester, kletterten einst wie King Kong auf das Empire State Building um wie verzaubert Millionen von Lichtern zu sehen, schauten uns bekannte Kunstwerke im Museum of Modern Art an, spürten die Freiheit und die kühle Brise an der Freiheitsstatue, aßen die beste Pizza New Yorks (zu sehen in den Spiderman-Filmen), spazierten durch den Central Park, fütterten Rexy aus „Nachts im Museum“ im Naturkundemuseum und Eichhörnchen im Battery Park, wir liebten den völlig logischen Subway-Plan...



Category:TRAVEL

Paradise found – Summer island maldives

Türkisblaues Wasser, weiße Sandstrände, riesige Palmen - Welcome to Summer Island Maldives! Einen Tag nach Sommerferienbeginn machten wir uns direkt auf den Weg in unseren Sommerurlaub auf die Malediven. Nach zwei langen Nachtflügen mit leckerem Essen, einem Hitzeschock in Abu Dhabi (nachts 37 Grad) und einem weiteren Flug mit dem Wasserflugzeug von Malé aus...


Category:TRAVEL

iceland 2018 travel recap

Wir beschlossen Island selbst zu erschließen, mieteten uns für die restliche Zeit einen Mietwagen und machten uns sofort los. War ohnehin unser Plan - und wir beide gemeinsam noch ein zwei Tage zusammen mit anderen Touris - Ehm nee. Der Weg ist das Ziel - mit diesem Leitspruch erreichten wir wohl an den folgenden Tagen selbiges und das nächsthöhere Level - knapp 1000 km pro Tag lagen vor uns, unsere Motivation...


Category:TRAVEL

a trip to iceland -ich packe meinen koffer

Telefonbücher sind nach Vornamen sortiert, erst seit 2010 gibt es flächendeckend Internet, bis 1989 war Bier illegal, Cola hingegen ist für die Isländer eine Art Lebenselixier, für Elfen werden Straßenführungen geändert und Arbeitsplätze geschaffen. Island besitzt eine Elfenbeauftragte mitsamt Elfenschule und der Möglichkeit ein echtes Elfendiplom zu erwerben.