tschüss liebe winterzeit

👋🏻 ❄️☃️🌨⏰

02.09.2018

Endlich ist es soweit und die liebe Winterzeit steht wie im filmischen Meisterwerk „300“ in seiner bekanntesten und gleichzeitig maximal kritisierten Szene mit dem Rücken zur Grube und wartet auf den endgültigen Tritt ins Nichts. Gehoben und angewinkelt ist das Bein das zum Tritt ausholt bereits schon jetzt durch die mehr als 80 Prozent der Menschen, die sich in der EU-Umfrage für die Abschaffung der Zeitumstellung ausgesprochen haben. Jetzt bleibt die Frage, ob die EU-Kommission diesem Votum folgen wird und die Uhr auf ewige Sommerzeit einstellt.

 

Matthis und ich sind definitiv für die Abschaffung der Winterzeit, denn mal ganz ehrlich, wer braucht eine Zeitumstellung? Nicht genug, dass jeder trotz tausender Eselsbrücken von Gartenstühlen die raus oder reingeholt werden müssen- oder Temperaturen die in den Plus- oder Minusbereich gehen, überlegen muss, ob die Uhr nun gerade mal wieder vor oder zurück gestellt wird - ist die Umstellung doch nur das Jet-leg des EU-Bürgers. Egal ob vor oder zurück....ich hänge danach definitiv immer tagelang in den Seilen, Matthis als bekennender Morgenmuffel sowieso, mit der aufkommenden Frage, welcher Depp sich die Umstellung überhaupt ausgedacht hat und warum. Und das Fass der gesundheitlichen Nachteile für den Organismus machen wir hier erst gar nicht auf.

 

Gut, die Idee von Benjamin Franklin aus dem Jahr 1784, dass das ausgedehnte Nachtleben Energie durch künstliches Licht vergeude und dagegen früheres Aufstehen und Schlafen gehen helfe, war ja schön und praktikabel gedacht, allerdings bedachte dieser die Nachteile noch nicht. Dies taten jedoch 4,6 Millionen Teilnehmer, inklusive uns, bei der Kommissionsumfrage der EU und machten diese zur erfolgreichsten EU-Umfrage in der Geschichte. Bislang beteiligten sich nämlich nur rund 500.000 Bürger an Online-Befragungen der EU.

 

Das ist doch mal ein Wort und ein eindeutiges Zeichen dafür, dass die Abschaffung der Zeitumstellung nicht nur uns unter den Fingernägeln brennt. Mal sehen was daraus wird und ob die ewige Frage nach dem rein oder raus der Stühle jedes Jahr aufs Neue beantwortet werden muss oder aber die Politik es schafft eine Entscheidung zu treffen, bevor genau diese Frage noch mindestens 3 mal gestellt und eindeutig beantwortet werden muss.

 

 

 

    OUR STYLE . OUR ATTITUDE .

 von Franzi/Category: LIFESTYLE