die beelitz-heilstätten bei berlin

🗝 🚪 🛋 🛏📽 🎞⌛️

15.05.2018

*Werbung*


Schon lange wollten wir es tun – nun hat es endlich geklappt- ein Besuch im einstigen Grusel-Krankenhaus – den Beelitz-Heilstätten bei Berlin – und das glücklicherweise noch bevor der Großteil der Gebäude komplett saniert, in Atelier- und Mietwohnungen umgewandelt und unter dem Namen Refugium Beelitz-Heilstätten neu eröffnen konnte.

 

Wir waren bei unserem Aufenthalt natürlich insbesondere an der Kulisse der Beelitz-Heilstätten, die schon vielfach für Filmproduktionen oder auch das Rammstein-Video „Mein Herz brennt“ aufgrund ihrer Mischung aus ungewöhnlicher Architektur und gleichzeitigem Verfall genutzt wurde, für neue kraftaverk-Fotos interessiert. Wir hielten uns insgesamt 7 ½ Stunden auf dem Gelände, in jeder einzelnen Wohnung, auf sämtlichen Etagen, Balkonen und den Kellerräumen, die mitunter schwer zugänglich waren und eigentlich nicht betreten werden sollten, auf. Und man muss sagen, dass der Hinweis nicht gänzlich von der Hand zu weisen war, verfällt die Anlage doch zunehmend. Vom jahrelangen Vandalismus gezeichnet, sind die Wände voll von Graffiti, die Architektur insgesamt stark beschädigt, eingeschmissene Fenster, durch Dächer tropfender Regen, halbe Seen in den Böden, riesige Löcher und dunkle Gänge, ein weit verzweigtes Kellersystem und von den Wänden bröckelnder Putz in nahezu allen Räumen – die verlassenen, riesigen Räume und Hallen wirken, man kann es nicht anders sagen, wahrhaft gespenstisch- und die in und um die Beelitz-Heilstätten seit den 1990er Jahren stattgefundenen Morde tun natürlich ihr Übriges dazu. Nun waren wir endlich zu Besuch hier und einige der Fotoergebnisse seht ihr unten. Ansonsten natürlich bei Instagram vorbei schauen. In den nächsten Wochen wird ein Video folgen, auf dessen Präsentation wir uns persönlich schon sehr freuen. Seid gespannt.

 

 

   OUR STYLE . OUR ATTITUDE .

von Matthis/Category: LIFESTYLE