Ran an die Kragen - Modetrends meet Equestrianfashion

👚 👕🐎🎠

21.05.2018

*Werbung* durch Markennennung

Zugegeben es passiert selten, aber von Zeit zu Zeit findet die Modewelt auch die ein oder andere Anregung in der Reitmode oder neumodisch: Equestrianfashion.

 

Bekannt für die größten Modetrends ist der Reitsport sicherlich nicht, sondern eher durch eine Konstantheit gekennzeichnet, die sich manchmal gewagter, manchmal schlichter darstellt bei einem gleichbleibenden Pferdehaar-Allover-Print, der sich leider nicht vermeiden lässt:-)

 

Schon vor vielen Jahren fand allerdings die damals weit an den Oberschenkeln ausgestellte Reithose  ihren Weg in die Modewelt, ebenso die hohen Reitstiefel, die fraglos ihren Schick haben, jedoch nicht gerade als besonders bequem gelten.

 

Jeder der schon einmal neue Lederreitstiefel gekauft hat und die ersten Wochen mit dem Eincremen der Scheuerstellen am Knöchel und in den Kniekehlen beschäftigt war, hat vor lauter Unbequemlichkeit zumindest kurz darüber nachgedacht, ob der Altreitmeister-Trick mit dem Reinpinkeln wirklich funktioniert.

 

Ein großer Modetrend im Jahr 2018 sind aktuell mal wieder verzierte, geschmückte und extravagante Kragen, die sich gefühlt seit Beginn der Zeitrechnung an den Turnierblusen der Reiterinnen und Reiter wiederfinden.

 

Im Jahr 2018 lohnt sich demnach der Blick in die Reitsportgeschäfte, denn dieser Trend ist tragbar und kombiniert Eleganz mit sportlichen und funktionellen Elementen - also liebe Modebegeisterte, macht es wie ich - auf in das nächste Reitsportgeschäft oder in die Online-Shops der großen Reitsportversandhäuser. Ich habe meine Lieblingsbluse bei Spooks entdeckt, aber seht selbst auf den Bildern oben...

 

 

  OUR STYLE . OUR ATTITUDE .

von Franzi/Category: FASHION